Tagesbericht Montag 03.07.2017

13:00 in Seligenstadt. Treffpunkt: Zweiweich-Schule

Die Betreuer empfingen uns schon zu Beginn mottogetreu und stilecht mit einem Traktor, um das Zeltlager 2017 gebührend einzuläuten.

Nach der etwas verspäteten aber kurzen Busfahr kamen wir endlich an unserem Ziel “Zeltplatz Wald-Amorbach” an, wo bereits der Rest des Aniteams und die Küche auf uns warteten.

Im Anschluss an die Begrüßung (mit Spiel, Clubtanz und Gruß des Hauses durch die Küche) dürften wir unser neues Zuhause für die nächsten Tage beziehen.

Schon bald darauf gab es die Weltbeste Kartoffelsuppe zum Abendessen und das Lagerfeuer, sowie die neueingeführte Nachtwache wurden angekündigt.

Der erste Lagerfeuerabend 2017 wurde durch verschiedene Spiele, wie BINGO und das Fliegerspiel, und schöne Lieder gestaltet.

Nach dem Abendgebet machten sich alle Zeltkinder bettfertig und richteten sich für die erste Nacht auf dem Feldbett oder der Luftmatratze, während Zelt 3 gespannt die Nachtwache unter der Parole „Backpapier“ antrat.

Zelt 1 – die Kartoffelstampfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.