Tagesbericht Dienstag 03.07.2018 – Zelt 9

Am Morgen wurden alle von Zelt 8 geweckt. Sie haben alle „aufwachen“ geschriehen. Dann gab es Frühstück. Jedes Zelt hat jemanden für das Dosenwerfen bestimmt. Die Anis, Zeltführer und die Küche haben auch jemanden bestimmt. Danach hatten wir bis zum Essen Freizeit. Nach dem Mittagessen waren die Wasserspiele. Jedes Zelt musste 10. Stationen bewältigen. Hierbei blieb keine Person trocken. Nach den Wasserspielen hatten wir Freizeit bis zum Abendprogramm. Es war Mottoabend. Jeder hat seine Kostüme angezogen und wir starteten mit einem Olympiaumzug. Als alle zurück waren gab es zum Abendessen Burger mit Pommes und zum Nachtisch gab es Bananensplit. Dann saßen wir alle in einen großen Kreis und jedes Zelt führte seine Programmpunkte auf. Durch das Programm führten das Duo Nadja und Kevin. Neben tanzauftritten gab es Duelle, eine Morita und vieles mehr. Dann ging der Tag zuenede.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.