Tagesbericht 28.07.2016

Am Donnerstag morgen wurden wir von dem Weckdienst mit Musik geweckt. Nach dem wir uns fertig gemacht hatten und das Morgengebet gesprochen wurde, ging es zum Frühstück. Es gab wie immer eine große Auswahl zwischen Brot, Belag, Kuchen und mehr. Nach dem Frühstück haben wir zuende gepackt und die Koffer versammelt, dann haben wir die planen geschrubbt. Für zwischendurch gab es Wurst im Brötchen zum Mittagessen von der Küche. Als letztes haben wir noch einen Staubsauger gemacht und die Koffer verladen, dann sind wir in den Bus gestiegen und zurück nach Seligenstadt gefahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.