Tagesbericht Freitag 29.06.2018 – Zelt 5

Angefangen hat der Tag mit Regen, trotzdem haben sich alle gefreut, dass wir ins Schwimmbad fahren. Juhuu!!! Nach dem Frühstück machten wir uns auf dem Weg mit strahlender Sonne im Rücken. Im Schwimmbad gab es ein spannendes Beachvolleyball Match zwischen den Zeltführer und den Anis. Leider mussten die Zeltführer aufgrund mangelnder Kondition die weiße Fahne hissen. Ein weiteres Highlight War unsere tägliche olympische Disziplin. Die Disziplin bei den Jungs bestand daraus, mit einem Sprung ins Wasser, das Wasser so hoch wie möglich spritzen zu lassen. Die Mädchen mussten möglichst kreativ einen akrobatischen Sprung machen, welcher von der Küche bewertet wurde. #schiebung

Zum Mittag brachte uns die Küche leberkäse und vieles mehr. Nach dem ganzen Badespaß mussten wir leider wieder heim. Zum Abendessen gab es Spagetti Bolognese und der Geisterpfad wurde verkündet. Uhhh, die Spannung war groß. Der super gruselige Geisterpfad endete mit der super leckeren Waffelstation. Dann ging es endlich nach einem anstrengenden, spannenden und lustigen Tag ins Bett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.