Tagesbericht Mittwoch 04.07.2018 – Zelt 10

Der Tag begann damit, dass uns die Mädchen aus Zelt 9 versucht haben zu wecken aber am Ende haben sie uns weiter schlafen lassen. Wir sind dann aber doch aufgestanden und das Zähneputzen war ziemlich lustig, da wir nur Quatsch gemacht haben. Heute hatten wir Küchendienst was eigentlich einen Vorteil hat, denn wir durften zuerst Essen holen. Das Morgengebet war sehr gut und das Essen der Küche war wie immer Spitze. Vormittags war auch sehr cool da wir sehr viel Freizeit hatten und das Mittagessen war auch sehr lecker, es gab Reste essen wodurch es eine große Auswahl gab. Am Nachmittag spielten wir Cluedo. Manche Station waren sehr cool und manche Stationen waren auch nicht so toll. Nach Cluedo spielten die Zeltführer gegen die Anis in Fußball und gewannen. Es war echt cool, denn fast alle aus unserem Zelt waren da, um die Zeltführer zu unterstützten. Sehr viele  schauten zu und hatten alle hatten sehr viel Spaß. Nach dem Spiel konnten wir Kinder alleine Fußball spielen. Am Nachmittag gab es auch eine Getränke- und Eisausgabe. Als Abendessen gab es Pizza, die der Bürgermeister von Aub zu großen Teilen gesponsert hatte und als Nachtisch gab es Spaghettieis. Nach dem Abendessen war das letzte Lagerfeuer, das das Schönste im ganzen Lager war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.