Tagesbericht 18.07.2016

Um 13.30 Uhr trafen wir uns auf dem Parkplatz der Einhardschule in Seligenstadt, um anschließend nach Breitenbrunn (Faulbach!) ins Zeltlager mit dem Motto „Hollywood“ zu fahren. Zwar hätte die Fahrt eigentlich schneller gehen können, aber der Reifendruck des Anliegers bereitete uns große Schwierigkeiten. Als wir dann um 15.15 Uhr auf dem Zeltplatz angekommen waren, wurden wir ehrlich von dem Betreuerteam begrüßt und mit einem Drink der Küche willkommen geheißen. Es kam sogar Alforno Quattro Formagi, ein berühmter italienischer Schauspieler aus dem entferntem Californien/Hollywood angereist, um uns zu begrüßen. Anschließend haben wir uns noch etwas mit Kuchen gestärkt, bevor wir mit Hilfe der Betreuerinnen und Betreuer die Zelte eingeräumt haben und den Platz erkunden konnten. Nachdem wir dann auch zu Abend gegessen hatten (Weltbeste Kartoffelsuppe mit Würstchen), wurde auch schon zum Lagerfeuer geläutet. Wir haben viel gesungen und Spiele gespielt. Zum Schluss sind wir noch Zähne putzen gegangen und anschließend erschöpft ins Bett gesunken.

Bericht: Zelt 1 – The Ghostbusters

Ein Gedanke zu „Tagesbericht 18.07.2016

  1. Eiles

    Toll, dass ihr Alle gut angekommen seid! Wünschen allen Kindern, Betreuern, Helfern, der Lagerleitung und natürlich dem weltbesten Küchenteam einen super Verlauf und ganz viel Spaß beim diesjährigen Zeltlager!!! Danke für das Tagebuch. LG Katrin und Peter

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.